Ansichten

Wenn wir mit unseren genealogischen Daten arbeiten, wollen wir sie meistens in verschiedenen Darstellungen sehen, je nachdem was wir gerade machen wollen, z.B. als Stammbaum für einen eindrucksvollen Überblick, platzsparend in einer Tabelle oder sehr detailliert alle Information über eine Person.

Diese sogenannten Ansichten arbeiten alle auf denselben Daten. Das bedeutet:

  • Änderungen, die in einer Ansicht erfolgen, sind sofort auch in allen anderen Ansichten sichtbar.
  • Die Auswahl (Fokussierung) eines Elements in einer Ansicht erfolgt sofort auch in den anderen Ansichten.
  • Das Kontextmenü in einer Ansicht bietet Aktionen in allen Ansichten.
  • 'Datei beenden' schließt alle Ansichten der Datei.

Normalerweise werden wir gleichzeitig mehrere Ansichten öffnen – nicht alle, aber Kombinationen zum Bearbeiten, Überblicken und Navigieren.
Zum Beispiel:

  • Stammbaum und Tabellen zum Browsen über die existierenden Informationen
  • Tabelle und Editor zum Erfassen von Informationen

Standard-Kombinationen können wir im Menü 'Ansichten → Anordnung' auswählen und eigene erzeugen.
Es gibt sehr viele Kombinationen, aber wir werden bald herausfinden, welche uns jeweils am meisten nützen.

:-) GenJ merkt sich die Größe und Position der Fenster und Ansichten und zeigt sie beim nächsten Start wieder.

Weiteres zum Hantieren mit den Unterfenstern und Ansichten siehe Das GenJ Fenster und seine Bestandteile – Unterfenster und Ansichten.


Weiter zu Editor

de/manual/views.txt · Last modified: 2011/01/03 06:19 by kpschubert
Get GenealogyJ at SourceForge.net. Fast, secure and Free Open Source software downloads Recent changes RSS feed Creative Commons License Driven by DokuWiki